Wo stehe ich? Meine erste Woche der Umstellung …

Wo stehe ich? Mitten im Leben oder daneben? Ich würde sagen mitten im Leben mit meinen roten Schuhen. Zwar nicht immer standfest aber wer tut das schon? So lange wir wissen, wie man aufstehen kann nach einer Niederlage,  ist das alles kein Problem. Und solange man Menschen um sich hat, die einem Zuspruch geben und unterstützen, dann…

Read More ›

Food Blog Day in Frankfurt 2016 #fbdFRA2016 Teil 2

Heute geht es endlich weiter mit dem Food Blogger Day in Frankfurt. Nun liegen zwei Wochen dazwischen. Im ersten Post habe ich Euch von meinem Workshop bei Fissler berichtet und einem leckeren Cheesecake aus dem Schnellkochtopf. Sehr lecker! So –  nun geht es weiter zum MAGGI Kochstudio. Die Fahrt dahin war schon aufregend. Gefühlt sind wir…

Read More ›

DU KANNST – Motivation an mich selbst und die erste Hürde

Diese Woche habe ich angefangen mit Dingen, die ich schon länger vor mir hergeschoben habe oder wo ich dachte ich schaffe es nicht. KLAR Zuckerschlecken ist es nicht ABER machbar. Einer Herausforderung habe ich mich gestern zusammen mit Benny gestellt. Benny Koch ist Fotograf by LIGHTSTUDIO27. Vor unserem Shooting habe ich mich ja schon länger gedrückt….

Read More ›

BUCHREZENSION „Mein buntes Jahr“ von Bine Brändle

Buchrezension Regen, Regen, Regen seit Tagen nur Regen. Da kam uns die druckfrische Buchsendung aus dem Frechverlag wie gerufen. Denn alle Pfützen waren schon durchlaufen und Lust langweilig rumzusitzen hatten wir auch nicht mehr. Das bereits fünfte Buch von Bine Brändle „Mein buntes Jahr“ ist da. Ich freue mich riesig dieses Euch heute vorzustellen. Gerne zeige ich…

Read More ›

Food Blog Day in Frankfurt 2016 #fbdFRA2016

Was habe ich mich gefreut, zum Food Blog Day nach Frankfurt fahren zu dürfen. Voller Vorfreude war ich auf das Wochenende.  Zum Einem auf die  Workshops die ich gebucht hatte und zum Anderem auf bekannte und neue Gesichter. Ich sollte auch nicht enttäuscht werden, der Samstag war der Hammer. Ein Tag der sich nur um das Thema Food…

Read More ›

Mini-Apfelkuchen als Seelentröster

Heute habe ich ein süßes kleines Rezept für Euch. Meine Mini-Apfelkuchen. Gerne komme ich Eurer Bitte nach und schreibe das Rezept auf meinen Blog. Nach der Veröffentlichung eines Fotos der Mini-Kuchen auf Instagram, haben so viele von Euch nach dem Rezept gefragt. Ich gestehe es ist mehr oder weniger aus dem Bauch heraus entstanden und aus der Not….

Read More ›

Einmal hinter die Kulissen schauen – Familientag bei Kistler

„Papa, was arbeitest Du eigentlich genau? Wie sieht es dort aus? Ich möchte gerne einmal Deine Arbeit sehen.“ – Ihr kennt solche Fragen, oder?  Man erklärt es den Kindern so gut wie möglich aber oft bleiben noch viele Fragezeichen über den Köpfen stehen. Deswegen war Leon am aufgeregtesten, als die Einladung von Papas Firma zum großen Familientag kam. Einmal hinter…

Read More ›

Schürzen Revolution

Früher ist meine Oma immer mit einer Schürze umher gelaufen. Kennt ihr die noch? Sie waren aus synthetischem Material und wie ein Morgenmantel ohne Ärmel gemacht. Oma hatte etliche Teile davon und legte großen Wert darauf diese zu tragen. Ich kenne meine Oma nur mit Schürze. Innerlich muss ich jetzt schmunzeln.  Mir wurde es auch…

Read More ›

error: Protected