Einmal hinter die Kulissen schauen – Familientag bei Kistler

„Papa, was arbeitest Du eigentlich genau? Wie sieht es dort aus? Ich möchte gerne einmal Deine Arbeit sehen.“ – Ihr kennt solche Fragen, oder?  Man erklärt es den Kindern so gut wie möglich aber oft bleiben noch viele Fragezeichen über den Köpfen stehen. Deswegen war Leon am aufgeregtesten, als die Einladung von Papas Firma zum großen Familientag kam. Einmal hinter die „Kulissen“ schauen, wo Papa arbeitet. Ein spannender Nachmittag liegt hinter uns. Gerne möchte ich Euch davon berichten.

Warum? Weil ich es als eine supertolle Aktion finde, den Familien die Türen zu öffnen und zu zeigen was hinter einem Firmennamen und dessen Logo steht und wo das Familienmitglied arbeitet.

Mein Mann arbeitet bei der Firma Kistler. Diese ist vor einigen Wochen in ein neues Firmengebäude gezogen. Der Spatenstich fand letztes Jahr auf dem Flugfeld in Sindelfingen statt. Nach einem Jahr Bauzeit durften nun die Mitarbeiter einziehen – dies musste gefeiert werden. Umso mehr freute es uns, dass auch wir beim Familientag dabei sein durften.

Kistler_katimakeit_ (28)

Kistler_katimakeit_ (4)

Ein Ratespiel bzw. eine Schnitzeljagd führte die Besucher durch das Gebäude. Viele spannende Fragen mussten beantwortet werden und gaben damit viel Wissenswertes über das Unternehmen preis.

Kistler_katimakeit_ (8)

Kistler_katimakeit_ (42)

Kistler_katimakeit_ (9)

Kistler_katimakeit_ (29)

Kistler_katimakeit_ (31)

Kistler_katimakeit_ (2)

Stilvoll und modern zeigt sich das neue Gebäude. Eine LCD-Leinwand zeigte den Bau des Gebäudes im Zeitraffer. Nicht nur dabei, sondern mittendrin waren wir als Besucher.

Kistler_katimakeit_ (1)

Kistler_katimakeit_ (3)

Zu Fuß nach oben und per Fahrstuhl nach unten. Wir hatten Spaß auf unserer Tour durch das Gebäude. Helle große Büroräume und viel Glas sorgen für eine angenehme Atmosphäre im Gebäude.

Kistler_katimakeit_ (39)

Auch für das leibliche Wohl war natürlich gesorgt. Ausgiebiges Fingerfood und Bratwurst vom Grill gab es in bzw. vor der modernen Kantine. Bei leckerem Essen fanden gute Gespräche statt.

Kistler_katimakeit_ (25)

Kistler_katimakeit_ (12)

Besonders haben wir uns auf die Führung durch die Produktion gefreut. Hier durften nicht nur Fragen gestellt werden. Es wurde viel gezeigt und  viel Wissenswertes berichtet. Arbeitsplätze wurden besichtigt, Arbeitsabläufe erklärt und Produkte vorgestellt, damit die Besucher einen besseren Einblick in das Unternehmen Kistler bekommen.

Kistler_katimakeit_ (41)

18:00 Uhr ging unser Rundflug los.

Kistler_katimakeit_ (40)

Kistler_katimakeit_ (17)

Kistler_katimakeit_ (10)

Kistler_katimakeit_ (11)

Kistler_katimakeit_ (16)

Kistler_katimakeit_ (13)

Kistler_katimakeit_ (21)

Kistler_katimakeit_ (20)

Jetzt fragt Ihr Euch bestimmt was Kistler eigentlich macht! Das Unternehmen produziert Messtechnik für den Automobilbau, und die Luft- und Raumfahrt. Wie oben im Bild zu sehen, fertigt Kistler auch Sensoren, die in Crash Test Dummys eingesetzt werden. Ein spannendes Thema für alle Besucher.

Kistler_katimakeit_ (18)

Zum Schluss haben wir noch im Eingangsbereich die Ausstellungsstücke unter die Lupe genommen, bestaunt und ausprobiert.

Kistler_katimakeit_ (27)

Kistler_katimakeit_ (22)

Kistler_katimakeit_ (14)

Ein besonders spannender und interessanter Tag war es bei Kistler auf dem Flugfeld in Sindelfingen. Viele Fragen wurden beantwortet –  wir haben viel gesehen und entdeckt. Liebes Kistler-Team – wir wünschen Euch einen guten Start im neuen Gebäude und vielen Dank für die Einblicke hinter Eure Kulissen.

„Jetzt weiß ich was mein Papa macht!“ – Leon.

Eure

Katimakeit_Sig_Klein