Fest aber festlich in den Advent – Willkommen zur Adventskalenderaktion vom MeinEtagerenzauber

Heute ist schon der 1. Advent kaum zu glauben wie schnell das Jahr vergangen ist. Geht es Euch auch so? Ich frage mich immer wo die Zeit hin ist. Einfach weg … man ist durch das Jahr gehetzt und nun ist schon bald Weihnachten.

Ich freue mich Euch diese Zeit versüßen zu dürfen. Denn ich darf die Vorankündigung und den Auftakt übernehmen, für den Adventskalender von MeinEtagerenzauber.

12226653_778716048901075_775065370_n

Nicole hat sich etwas ganz Besonderes für Euch ausgedacht. Am 01.12. öffnet sich auf Ihrer Facebook Seite Etagerenzauber & mehr das erste Türchen. Im Kalender verstecken sich ganz viele kreative Köpfe vom Blogger bis über Designer und wundervolle Shops.

Silvia und Birgit von https://www.facebook.com/unperfektDesign/?fref=ts
Larissa von www.lara-art.de
Benno von https://www.facebook.com/vanWalsem.de/?fref=ts
Silke von www.facebook.de/starbirdstern
Mandy https://www.facebook.com/Tierhaarunikate.PawPrints/
Sandra von www.facebook.com/schatzinsel42
Sabine von www.cyncopia.com
Simone von www.frau-s-berg.blogspot.de
Caroline von http://diemadam.blogspot.de/
Andrea von NadelSpitz https://m.facebook.com/NadelSpitzKreationen/
Baerbel Born von http://www.baerbelborn.com/
Marina von http://herzkreationen.ch
Sabrina Sartoris
Julia von schimpfmalmama http://schimpfmalmama.com/
Katharina von 4Freizeiten http://4freizeiten.blogspot.de
Veronika von http://vermilleeinfachvegan.blogspot.de/
Katrin von perlokraphy www.perlokraphy.blogspot.de
Grit von http://zuckerperle.de/
Ivonne
Zizy Ziegler von http://www.ziel-gleich-z-hoch-3.blogspot.de/
Julie Ann von https://www.facebook.com/anniesfaedchenlaedchen/

Ihr dürft gespannt sein. Ich darf aber leider nicht mehr verraten. Und Nicole steckt hinter der 24 *Mundzuhalt*.

Adventskalender_Nicole_MeinEtagerenZauber_katimakeit

So und heute darf ich Euch schon in Weihnachtsstimmung bringen mit einem DIY zur Adventszeit.

festaberferstlich_katimakeit_4

Die Adventszeit ist für mich noch schöner als die Weihnachtszeit an sich. Zur Ruhe kommen, Besinnlichkeit einkehren lassen und es sich mit der Familie gemütlich machen. Schon meine Oma hat mir dies vermittelt. Genieße die Vorweihnachtszeit – das ist die schönste Zeit im Jahr. Plätzchen backen, Kerzenschein, Kuschelzeit, Weihnachtsgeschichten lesen, Weihnachtslieder hören und Glühwein kochen. Und heute geht es schon los damit.

festaberferstlich_katimakeit_5

Natürlich braucht jeder für diese wunderbare Zeit einen Adventskranz. Dieses Jahr gibt es keinen traditionell geflochtenen Kranz aus Tannenzweigen – nein. Dieses Jahr gibt es einen Kranz nach der Idee von Fee FeeistmeinName. Fee hat letztes Jahr das DIY auf ihrem Blog veröffentlicht. Wenn Ihr schauen möchtet, klickt einfach mal rüber zu: Ey, voll konkreter DIY-Blitz(zement) -„Adventskranz“. Liebe Fee, danke für den netten Plausch vorab und hier ist mein Ergebnis. Fest aber festlich in den Advent.

festaberfestlich_katimakeit_10

Ich gestehe, kurz vor dem Verzweifeln gewesen zu sein und das Projekt hier gar nicht zeigen wollte. Bei meiner Herstellung ist mir ein Fehler unterlaufen. JA – auch das kann passieren. Aber Dank meiner lieben & kreativen Bloggerfreundin Zizy Ziegler und meines geduldigen Ehemannes hat das Projekt es doch noch auf meinen Blog geschafft. Geplant war eine Darstellung mit Kupfer. Die Kerzen sollten in Kupferhaltern stehen und der Beton sollte mit Kuper Effekt verziert sein. Nun zeige ich Euch eine einfache und puristische Darstellung.

festaberferstlich_katimakeit_6

FEST aber FESTLICH am 1. Advent auf meinem Tisch und die erste Kerze brennt. Mir gefällt es sehr gut. Was sagt ihr? Muss es immer prunkvoll sein oder darf es auch einmal einfach sein?

festaberfestlich_katimakeit_11_a

Die Eyecatcher sind die Äpfel mit dem Eisbär. Simpel, schnell gepimpt machen sie so viel her. Nun zum DIY. Das benötigt Ihr:

Betonzahlen

Alle Materialien wurden mir von Rayher Hobby GmbH zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!

  • Pappmaché-Zahlen (ich habe die Größe 15 cm verwendet)
  • Kreativ-Beton
  • Cutter
  • Öl
  • Silkonspray
  • Pinsel
  • Klebeband
  • Schleifpapier

Ich habe die Unterseite der Pappmaché-Zahlen mit dem Cutter abgeschnitten und den Inhalt entnommen. Somit hast Du nun die Form zum befüllen.

Nun besprühst Du die Innenseiten mit dem Silkonspray. Das verhindert, dass Deine Zahlen durchweichen. Ist das Spray getrocknet streichst du die Zahlen mit Speiseöl ein. Bitte nicht vergessen!!! Somit lösen sich die Zahlen besser aus der Pappe. Das war mein Verhängnis.

Nun wird der Kreativ-Beton nach Anleitung angerührt. Ich habe ihn etwas flüssig gemacht, damit er sich gut in die Form einfüllen lässt und er sich der Form gut anpasst. Zur Sicherheit habe ich bei manchen Zahlen, Klebeband zur Stabilität angebracht.

Und jetzt heißt es warten und geduldig sein. Nach 2 Tagen habe ich sie ausgepackt. Oder besser versucht. Wenn Ihr aber alles wie beschrieben macht sollte es kein Problem sein. Für mich war es der reinste Kraftakt. *lach*

Meine Zahlen habe ich noch einen Tag ohne Pappe austrocknen lassen. Dann haben sie den letzten Schliff mit Schleifpapier bekommen. Gerne könnt Ihr sie bemalen, bekleben oder dekorieren wenn sie komplett ausgetrocknet sind.

Fertig!

FestaberFestlich_katimakeit_CO_128229

Und ein Blick hinter die Kulissen. Weil ich ja das Öl vergessen hatte, ging die Pappe super schwer ab. Betonzahlen über Nacht in Wasser einweichen und alles in mühevoller Arbeit abrubbeln und mit einem Stahlschwämmchen abreiben. Zum Schluss noch einmal mit Schleifpapier drüber.

FestaberFestlich_katimakeit_CO_128129

Eisbär

  • Porzellanfigur nach Belieben
  • Chalkyfarbe
  • Schwamm
  • Schleifpapier

Die Chalkyfarbe auf den Schwamm auftragen und nun auf die Figur tupfen. Gut austrocknen lassen und den Vorgang so oft wiederholen bis der gewünscht Effekt erzielt ist. Dann mit Schleifpapier etwas abschleifen.

Äpfel

  • Pappe
  • Goldfarbe
  • Schere
  • Bleistift
  • Stecknadeln
  • Äpfel oder Plastikeier

Die Äpfel sind ein Projekt wie die Kürbisse. Klickt Euch mal rüber zu: Rostige Pumpkins DIY.
Nur haben die Äpfel noch Engelsflügel bekommen aus Pappe. Einfach Flügel auf Pappe zeichnen und mit Goldfarbe umranden. Die Flügel an die Äpfel mit Stecknadeln pinnen. Habt ihr keine Äpfel könnt ihr auch Eier nehmen. Das war meine ursprüngliche Idee. Also traut Euch.

festaberferstlich_katimakeit_8

Nun wünsche ich Euch eine wundervolle besinnliche Vorweihnachtszeit und ganz viel Freude mit dem Adventskalender von MeinEtagerenzauber. Danke liebe Nicole, dass ich die Vorankündigung machen durfte und sozusagen der Adventskalenderhausmeister bin. Zum Abschluss habe ich noch ein schönes Gedicht für Euch.

Advent Advent ein Jeder rennt

Im Kaufhaus sieht man Menschen flitzen
An Fenstern grelle Lichter blitzen
Auch seit November hängt nun schon
Der Weihnachtsmann dort vom Balkon
Die Hausfrau überlegt seit Wochen
Was tut sie wann an Weihnacht kochen.
Wo ist sie die Besinnlichkeit
In dieser Vorweihnachtszeit?
Der Plätzchenduft, der Kerzenschimmer
Geschenke basteln im warmen Zimmer
Weihnachtslieder und Geschichten
Die von der Geburt Jesu berichten.
Ich wünsch euch für die kommende Zeit
Etwas mehr von der Besinnlichkeit.

Hans-Rudolf Kruse (geb. 1944)

Heute ist schon der 1. Advent kaum zu glauben wie schnell das Jahr vergangen ist. Geht es Euch auch so? Ich frage mich immer wo die Zeit hin ist. Einfach weg … man ist durch das Jahr gehetzt und nun ist schon bald Weihnachten.

festaberferstlich_katimakeit_7

Ich freue mich Euch diese Zeit versüßen zu dürfen. Denn ich darf die Vorankündigung und den Auftakt übernehmen, für den Adventskalender von MeinEtagerenzauber.

festaberferstlich_katimakeit_1

Katimakeit_SigKooperation mit Rayher Bastel Hobby vielen Dank! Mir wurden die Produkte zur Verfügung gestellt.