Frühlings-DIY mit Tulpen

Jede Woche kaufe ich mir einen Strauß Tulpen in der Frühlingszeit. Ich liebe es einen frischen Strauß in tollen Farben auf dem Tisch stehen zu haben. Beim Aufräumen ist mir eine Holzkiste in die Hände gefallen und ein paar Fruchtsaftflaschen. Ihr kennt das bestimmt, manchmal hebt man Dinge auf in der Hoffnung diese noch irgendwann gebrauchen oder verwenden zu können. Bei mir ist dies meist der Fall. Und da kam mir die Idee zu diesem DIY.

Ihr benötig für Euer Frühlings-DIY:

  • eine Holzkiste
  • Chalkyfarbe von Rahyer
  • Pinsel
  • Abschleifpapier
  • leere Flaschen (meine sind von #einhornkotze)
  • schöne Tulpen

ChalkyFarbenDIY_katimakeit_ (6)

Die Kiste mit der Chalky-Farbe bestreichen und  diese gut austrocknen lassen. Ich habe zwei Schichten aufgetragen. Danach habe ich vorsichtig mit dem Schleifpapier einen Vintagelook geschaffen. Unregelmäßig mit dem Schleifpapier die Schichten der Farbe wieder abgenommen. Sobald Euch das Ergebniss gefällt und Ihr fertig seid, die Schleifspäne mit einem leicht feuchten Tuch abgetragen und schon ist die Kiste fertig. Wer möchte kann diese noch imprägnieren mit einer Speziallasur.

ChalkyFarbenDIY_katimakeit_ (5)

Jetzt befüllt Ihr die Flaschen mit Wasser und teilt die Tulpen auf die Flaschen auf. Stellt diese in Eure bemalte Holzkiste und dekoriert diese an Euren gewünschten Platz. Fertig! Da ich nicht alle Tulpen verbrauche, habe ich noch einen kleine Strauß in meiner Küche stehen. Perfekt!

ChalkyFarbenDIY_katimakeit_ (4)

Viel Spaß beim Nachmachen. Gerne gehe ich mit meinem DIY zum Creadienstag und zum handmadeontuseday. Ich wünsche Euch einen tollen Tag.

Eure

Katimakeit_Sig

(Visited 374 times, 1 visits today)