Winterliche Stilwild und wie alles entstand 1.0

Vor zwei Wochen fand die winterliche Stilwild statt und ich war mit dabei. Aber diesmal nicht nur als Blogger sondern auch hinter den Kulissen – als Aussteller mit dem DIY – Stand

Kati make it

Pressemitteilung_katimakeit-1

Was für eine spannende und aufregende Zeit sich vor, während und nach der Stilwild abspielte, möchte ich Euch gerne berichten.

Genau 2 Wochen vor der Stilwild fragte ich bei der Organisatorin Corinna an, ob ich wieder für die Stilwild schreiben dürfe. Wir sind in ein nettes Gespräch gekommen und hieraus entwickelte sich eine tolle Idee. Die Idee einer Bloggerlounge. Ebenso frage sie mich, ob ich für den DIY – Stand einspringen könne. Hallo? Klar! Was für eine tolle Herausforderung!

Die Herausforderung war, alles in zwei Wochen zu „woppen“ neben dem was sonst noch Programm war. Es musste eine Idee für den DIY – Stand her! Material? Vielleicht Sponsoren? Einladungen für die Bloggerlounge! Das Konzept ausgebaut und all unsere Ideen, die wir hatten sollten umgesetzt werden.

Einladung_Stilwild_Page_1

Ich freue mich wirklich sehr für mein Projekt DIY – Kati make it zwei ganz großartige Sponsoren begeistert haben zu können. Und zwar den Frechverlag und Rayher Hobby! Als ich meine Anfrage-Mails tippte, habe ich dies mit ganz viel Bauchgribbeln getan. Und mich so sehr gefreut, als die Zusagen kamen.

Schnell war auch ein passendes DIY-Projekt mit Saskia vom Frechverlag gefunden. Kleine Rentiertüten sollten an meinem Stand entstehen. Aus dem tollen Buch:

NiedlicheWeihnachtsbotenBildquelleFrechverlag_katimakeit

Auch wurde dem DIY-Liebhaber eine kleine Auswahl an tollen Büchern zur Ansicht zur Verfügung gestellt. Sowie Infomaterial zum Mitnehmen lag aus.

Stilwild_katimake_it_228229

Diese Bücher konnten bei mir am Stand durchgeblättert und angeschaut werden. DIY’s besprochen und teilweise vor Ort begutachtet werden. Denn ich habe versucht aus fast jedem Buch ein DIY zu fertigen oder fertigen zu lassen.

Lovemade – Lieblingssachen selbermachen ein Buch was mein DIY-Herz im Sturm erobert hat.

Lovemade: Lieblingssachen selbermachen

Handmadewithlos_Cover_Frechverlag

Stilwild_katimake_it_228329

Stilwild_katimake_it_2281829

Stilwild_katimake_it_2281129

Für dieses fantastische Buch Das Strickbuch für die erste Maschenliebe hatte ich Unterstützung von meiner Bloggerfreundin Katharina @4Freizeiten. Katharina hat zwar nicht gestrickt aber gehäkelt und das Ergebnis sah wie im Buch aus aber schaut selbst: Häkeln – Ein Tassenwärmer

Danke!!! – für Deine Unterstützung!

FrechverlagBildquelle_katimakeit

TassenwC3A4rmer_katimakeit

Ein weiteres tolles Buch woraus ich leider kein Projekt geschafft habe – aber gerne machen möchte – ist PAPER ONLY. Ich liebe es mit Papier zu arbeiten und in diesem Buch sind wundervolle Papierprojekte. Nummer 1 – Origami-Schleifen.

PaperOnlyBildquelleFrechverlag_katimake

Das Buch StempelGlück hat es mir sehr angetan. Das nötige Material dazu habe mich mir bereits auf der Kreativ Messe gekauft. Stempel ich doch so gerne. Aber den eigenen Stempel herzustellen ist ja noch eine ganz andere Nummer. Ein wirklich tolles Buch! Was auch großen Anklang auf der Stilwild fand.

StempelGlück: Kunstvolle Stempel selbst gemacht zum Gestalten von Karten und Stoffen

StempelGlückBildquelleFrechverlag_Katimakeit

Ein großer Liebling unter allen DIY-Fans: . Ein aktuelles Projekt, dass in diesem Buch beschrieben ist und ich auch selbst realisiert habe, sind Betonschalen. Diese habe ich als Eyecatcher mit Chalkyfarben von Rayher bemalt. 1a!

DaWandaBildquelleFrechverlag_katimakeit

Stilwild_katimakeit_a

Und zum Schluss ein Weihnachtsklassiker Komm mit ins Weihnachtswunderland. Ein Buch das verzaubert. Aktell könnt Ihr das Buch auf meinem blog gewinnen. Schaut doch mal vorbei in mein WeihnachtsWunderland.

Der große TOPP-Blogger-Adventskalender 2015 – Türchen Nr. 9

KommmitinsWeihnachtsWunderlandBildquelleFrechverlag_katimakeit

Ich freue mich über solch tolle Bücher!!!

Jetzt kam für mich eine neue Herausforderung = Materialbestellung für 400 Rentiertüten. Als erstes habe ich mir einen Prototypen gebastelt und gemessen, gerechnet, Papierverbrauch berechnet und bestellt – bei Rayher. Dann kam der Anruf von Jeniffer. Hier ging es ans Eingemachte. 400 Glöckchen … 400 Tüten … Papierbögen … bis sie sage: „Jetzt haben wir es!“ Danke Jeniffer für Deine Geduld!

Der Postboste rollte fast jeden Tag mit dem Wagen hier an und war froh, dass wir einen Aufzug haben. Hier stapelten sich die Kartons im Flur. Nachdem das Material angekommen war, musste das Tonpapier für 400 Rentiere zugeschnitten werden. Schablonen gefertigt werden. Der Papierschneider war einige Tage mein bester Freund.

katimakeit_Stilwild_1

Manche Tage waren hart aber andere Tage echt toll. Die Nächte kurz aber es hat viel Spaß gemacht. Ein tolles Programm zur Bloggerlounge konnten wir auch auf die Beine stellen.

#BloggermeetsStilwild2015

Die Goodybags waren reichlich gefüllt und ein Workshop mit Perlenfischer und GarnundMehr war auch in der Tasche. Also die Stilwild konnte starten.

Samstagmorgen, 21.11.2015 um 8 Uhr ging es im Schneesturm vollgepackt Richtung Tübingen. Standaufbau und Vorbereitungen treffen. Ich habe mir das alles etwas anderes vorgestellt um ehrlich zu sein. Für Fotos blieb kaum Zeit. Wollte ich doch alles schön dokumentieren.

Ich freu mich so sehr, dass der DIY – Stand so hohen Andrang fand. An beiden Tagen waren 5000 Besucher auf der Stilwild. Uns besuchten 300 DIY – Fans. Der Jüngste Besucher war 1,5 Jahre under Älteste war … ich lächle und schweige. Es war einfach super!

Nun ein paar Bilder für Euch – ACHTUNG es wird PINK!

DIY_katimakeit_Stilwild_228129

DIY_katimakeit_Stilwild_228329

DIY_katimakeit_Stilwild_228429

DIY_katimakeit_Stilwild_128329

DIY_katimakeit_Stilwild_128429

DIY_katimakeit_Stilwild_128229

DIY_katimake_1 (10)

DIY_katimake_1 (9)

DIY_katimake_1 (7)

DIY_katimake_1 (6)

DIY_katimake_1 (5)

DIY_katimake_1 (4)

DIY_katimake_1 (3)

Ganz überrascht waren wir (meine liebe Melanie, die mich unterstützt hat und ich) als Kupferblau das Campusmagazin aus Tübingen bei uns stand um ein Film-Interview zu drehen.

DIY_katimake_1 (8)

Melanie erklärte ganz locker Jan von Kupferblau wie man die niedlichen Tüten herstellt. Den Link zum Video findet Ihr auf meiner Facebook-Seite oder bei Kupferblau dem Campusmagazin Tübingen auf Facebook. Klickt einfach mal rüber.

DIY_katimakeit_Stilwild_128529

Auch sehr freue ich mich über folgenden Artikel aus dem Schwäbischen Tagblatt:

Gemütlicher, weil wärmer, war es am Stand von Katrin Jordan: Die Bastelbegeisterte aus Ostfildern betreibt den Blog „Kati make it“ und gab in der Shedhalle kostenlose Workshops, bei denen – passend zum ersten Adventswochenende – kleine Geschenktüten mit Rentier-Motiven entstanden. Der Andrang an ihrem Stand war groß: „Das Basteln hier ist sehr schön“, befand beispielsweise die siebenjährige Mara Luna.

Danke an das Schwäbische Tagblatt Tübingen.

Quelle: Auszug aus dem Gesamtartikel Schwäbischen Tagblatt 29.11.2015

DIY_katimakeit_Stilwild_128129

DIY_katimakeit_Stilwild_128629

Während die Kinder bastelten – blätterten die Mamas in den Büchern und holten sich Anregungen für das eine oder andere Weihnachtsgeschenk.

Ein absolulter Renner der Rayherprodukte waren die Stanzen und Kalligraphie-Stifte. Sehr gerne verlinke ich hier noch einmal die 3 Hauptrenner. Da viele danach gefragt hatten.

• Kalligraphie-Stift pink ArtNr.: 7869433 pink
• Kalligraphie-Stift schwarz ArtNr.: 7869401 schwarz
• Motivstanzer: Oval 4,45 cm ArtNr.: 8964700
• Motiv-Stanzzange XL – Kreis ArtNr.: 58210000

Auch mein kleiner Stand hatte viele Besucher und ich freue mich, dass meine Etageren bei Euch so gut ankamen. Vielen Dank auch an meine Kooperation ZeitlosLiving. Die kleine Weihnachtsmänner sind von ZeitlosLiving aus Ostfildern – Scharnhauser Park.

Müde und glücklich bin ich nach den zwei Tagen ins Bett gefallen. Was für eine tolle Erfahrung! Vielen Dank für die Unterstützung von allen!!! Vielen Dank für das Vertrauen in meine Person, an die Sponsoren und die Veranstalter der Stilwild!!! Danke an meine Familie die das mit mir gestämmt hat!!! Danke an Melanie – es rockt wie immer mit Dir. Hand in Hand!!!

20151128_142535

Über das Bloggertreffen und die tollen Stände auf der Stilwild berichte ich Euch in meinem Post – Freiwild auf der Stilwild.

Katimakeit_Sig

Bildquelle Buchcover Frechverlag Stuttgart www.TOPP-Kreativ.de

Kooperation mit Stilwild vielen Dank!

Kooperation mit Frechverlag und Rayher vielen Dank!