Licht an! | DIY Lampe | IKEA Workshop

//Werbung //Kooperation mit IKEA // Workshop bei IKEA Sindelfingen

Licht an! Licht ist ein essenzielles Stilmittel, das bei der Inneneinrichtung eine enorme wichtige Rolle spielt. Es verleiht einem Raum erst die richtige Stimmung. Wir benötigen das Licht nicht nur zum Sehen oder bei täglichen „Arbeiten“. Licht trägt zu unserem Wohlbefinden bei. Erinnere dich nur an graue Regentage im Herbst. Wie wir uns gleich besser fühlen, wenn wir eine Lampe einschalten und Kerzen anzünden als stimmungsvolle Lichtquellen.

Licht benötigen wir in allen Räumen, aber ich finde im Schlafzimmer sollte das Thema Licht noch etwas näher beleuchtet werden. Bist du bereit? IKEA Sindelfingen hat die Schlafzimmerabteilung für dich umgebaut. Hier findest du tolle neue Ideen, neue Inspirationen und auch meinen IKEA-Lampen-Hack für dein Schlafzimmer.

Foto @IkeaDeutschland.de

Schöne Lampen müssen nicht teuer sein

Und da sind wir schon wohin ich wollte. Schöne Lampen müssen nicht teuer sein. Es gibt wahnsinnig schöne Lampen die aber auch ihren Preis haben. Ich zeige dir heute, wie du aus einer preisgünstigen Lampe ein echtes Unikat machen kannst. Ja genau Unikat, dass ist das schöne am DIY. Und du hast den großen Vorteil, dass deiner Fantasie keine Grenzen gesetzt sind.

DIE Lampe 

IKEA hat mit dieser Lampe ins Schwarze getroffen. Wusstest du, dass TVÄRS die preiswerteste Leuchte der Welt ist? Das futuristische Design lädt nur so zum DIY ein. Na hast du auch schon so viele Ideen wie ich? Komm lass uns anfangen.

Foto @ikeadeutschland

Foto @ikeadeutschland

Material

Hilfsmittel

  • Kreisschablone
  • Lineal
  • oder Vorlage
  • Bleistift
  • Glasreiniger und Küchenrolle

DIY Rezept für deine Lampe

Meine Lampenschirme habe ich für das Buch Pimp up! DIY Projekte mit den Pilot Markern gestaltet. Die Muster habe ich so einfach wie möglich gehalten und hiefür mit Kreisen und Strichen gearbeitet.

Reinige den Kunststoff-Lampenschirm vor der Bemalung gründlich mit Glasreiniger und einem Küchentuch.

Für das Blumenmuster zeichnet du zunächst auf den Lampenschirm mit Lineal und Bleistift die Blütenstängel. Verteile diese möglichst gleichmäßig auf dem Schirm. An die Stängel malst du jeweils 4 Blütenblätter auf jeder Seite. Zum Schluss zeichnest du die Blüte mit Hilfe der Kreisschablone vor.

Die Blumen werden anschließend mit den Kreativmarkern ausgemalt. Auch hier gilt das Gleiche wie oben. Bei schwarz reicht es, wenn du die Kreise einmal nachzeichnest. Bei den helleren Farben empfehle ich dir nach dem ersten Trocknen einen zweiten Anstrich aufzutragen, für eine bessere Deckkraft.

Oder du verwendet meine Vorlage. Hier habe ich dir drei Größen vorbereitet. Die Vorlage kannst du mit Hilfe von „Schwarzpapier“ und einem Bleistift ganz einfach auf die Lampe übertragen.

 

Je nach Beschaffenheit des Kunststoffes benutze ein transparentes mattes oder glänzendes Fixierspray auf Ölbasis, um deine Kreation zu schützen. Im Material habe ich die zwei Sprays verlinkt.

Solltest du Fragen zu meinem DIY haben, kontaktiere mich gerne über meine Social-Media-Kanäle oder per E-Mail (info@katimakeit.de). Ich helfe dir gerne.

Für später kannst du dir gerne den Pin mitnehmen. Und damit wir (IKEA und ich) dich und deine DIY-Idee sehen können, verlinke dich doch gerne und verwende #ikeasindelfingen #workshopmitkatimakeit

Deine

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Information an meine Leser: Die im Blogpost mit * markierten Links sind Partnerlinks. Bestellungen, die Du darüber tätigst, unterstützen mich mit einer kleinen Provision. Für Dich entstehen natürlich keine zusätzlichen Kosten. Danke!