Potchen – hier wird gekleckert und nicht geklotzt

//Werbung //ohne Auftrag //Verlinkungen

//Werbung //ohne Auftrag //BloggerprojektWährend ich mich in Hamburg auf dem Blogst BarCamp rumgetrieben habe … erlebten meine Mädeles einen harmonischen DIY-Nachnachmittag. Wie immer in gemütlicher Runde bei siebäcktgern mit Kaffee und Kuchen und sie haben gekleckert und gepinselt – gepotcht – Fototransfer gemacht.

Natürlich musste ich das nacharbeiten. Und so ist mein RUMS für heute entstanden.

RUMS_Potchen_katimakeit_2

Ich habe aus der Restekiste im Baumarkt Holzabschnitte für kleines Geld erstanden und die für MICH schönsten Bilder aus Hamburg gepotcht.

RUMS_Potchen_katimakeit_3

Eine wahnsinnig coole DIY-Idee. Ich konnte gar nicht aufhören.

RUMS_Potchen_katimakeit_1

Mein Potchbild sollte etwas veraltert aussehen. Bewusst habe ich hierfür das Holz ausgewählt. Um den Effekt bei den Bilder zu bekommen habe ich etwas mehr gerieben. Hierfür benötigt man Fingerspitzengefühl und Übung – ich arbeite daran.

Einen tollen Post zum Thema Potchen findet Ihr HIER – die liebe Zizy hat wundervolle Dinge gezaubert. Habt einen tollen Donnerstag.

Katimakeit_Sig